Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?

  • Seite 1 von 4
13.12.2012 22:08
avatar  papahotel ( gelöscht )
#1 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
pa
papahotel ( gelöscht )

Hallo liebes Forum,

Marco der Name, 37 das Alter und niederländisch die Staatsangehörigkeit. Geduldet in Bayern seid 2000, kann also mittlerweile anständig Deutsch und Bayerisch in Wort und Geschrift.

Bin ja eigentlich Pianist und kein Organist - soll sich aber ändern.
Im Wohnzimmer steht eine Clavinova die jeden Tag in Betrieb ist, in den Keller soll eine DO die eigentlich nichts kosten darf. Habe als Jugendliche in Holland mal eine Kirchengemeinde begleitet und vermisse einfach das Orgelspiel. Ausserdem habe ich nie richtig gelernt wie man Pedal spielt. Eine Übungsorgel also, am liebsten ein Johannus (genauso Holländisch wie ich).

Gespielt werden soll viel Bach und Werke von meinen Landsleuten Zwart, Mulder und Asma.

Jetzt brauche ich eure Hilfe:
Wo finde ich denn eine DO für wirklich kleines Geld? Habe eine junge Familie und ein Haus zum abbezahlen. Frau nicht unbedingt begeistert und überzeugt von der Notwendigkeit eines solchen Instrumentes...
Wollte also erst mal wirklich keine Tausende ausgeben.

Wer hat Ideen? Danke!

Marco.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2012 22:49
avatar  martin ( gelöscht )
#2 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
ma
martin ( gelöscht )

Ist zwar keine DO:

Wenn man das Clarinova (oder beliebige andere MIDI fähige Keyboards) per MIDI mit einen PC verbindet, kann man es mittels Hauptwerk oder GrandOrgue aufrüsten.

Die Sparefrohs fangen auch mit Selbstbau-Lösungen an, zB:
http://www.familjenpalo.se/vpo/pedalboard


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2012 23:34
#3 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
avatar
Administrator

Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2012 09:45
avatar  papahotel ( gelöscht )
#4 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
pa
papahotel ( gelöscht )

Hallo Gemshorn,

Tatsächlich hatte ich die Orgel letzte Woche gesehen und war noch dazu zufällig geschäflich in Hamburg. Am Montag war ich probespielen und war eigentlich recht zufrieden über das Orgel/Preis-Verhältnis.

Als ich dan nach drei Tagen zuhause war habe ich mich um logistische Sachen gekümmert wie zB. Transport nach Bayern.
Gestern wollte ich dann zusagen, da musste ich leider erfahren dass der Verkäufer die Orgel schon an jemand anderen verkauft hatte - ohne mir bescheid zu geben. Schade schade.

Ich wäre also weiterhin für Tips dankbar!

LG
Marco.


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2012 13:00
avatar  Romanus ( gelöscht )
#5 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Ro
Romanus ( gelöscht )

Bei Ebay findet man immer wieder günstige Kirchenorgeln.


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2012 14:38
avatar  Copula ( gelöscht )
#6 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Co
Copula ( gelöscht )

Oder mal bei einem Händler fragen. Die haben auch Gebrauchtinstrumente.


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2012 20:59
avatar  Ebi ( gelöscht )
#7 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Eb
Ebi ( gelöscht )

Hallo Marco,
wie wäre es mit dieser Orgel für 200 Euro?

http://www.marktplaats.nl/a/muziek-en-in...ageNum=3&pos=20


 Antworten

 Beitrag melden
14.12.2012 21:47
avatar  papahotel ( gelöscht )
#8 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
pa
papahotel ( gelöscht )

Danke für den Vorschlag, Eberhard.
Standort ist zwar nur 10 km von meinen Eltern entfernt in Holland, nur die Orgel ist nicht das was ich suche. Hat ja gar kein Vollpedal...

Danke trotzdem.


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2012 10:34
avatar  Ebi ( gelöscht )
#9 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Eb
Ebi ( gelöscht )

Hallo Marco,
dann vielleicht diese hier:

http://www.marktplaats.nl/a/muziek-en-in...ageNum=1&pos=19

(Das nicht vorhandene Vollpedal bei meinem ersten Vorschlag hatte ich nicht gesehen, das ist natürlich ein "no go"...)


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2012 11:08
avatar  Magnificat ( gelöscht )
#10 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Ma
Magnificat ( gelöscht )

huhu [smile]
wenn du aus Bayern kommst dann biete ich dir das Orgelhaus in Waldsassen an. Da hab ich meine Orgel gekauft und der Händler ist sehr gut. Ich hab gelesen dass er auch gebrauchte Instrumente hat, vllt einfach mal vorbei fahren und fragen oder auch per email schreiben. Hier ist die Webseite: http://www.orgelhaus.de/


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2012 14:29
avatar  papahotel ( gelöscht )
#11 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
pa
papahotel ( gelöscht )

Hi Ebi,

die Orgel hatte ich auch schon entdeckt... Ist nur so, das ist noch eine Analoge Orgel. Viele Meinungen hier gehen doch eher in richtung... lieber digital, oder?

Danke für deine Tips.


 Antworten

 Beitrag melden
15.12.2012 16:47
avatar  Ebi ( gelöscht )
#12 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Eb
Ebi ( gelöscht )

Hallo Marco,
selbstverständlich ist eine digitale Orgel vorteilhafter - vor allem, wenn man an die Option denkt, später vielleicht einmal mit "Hauptwerk" oder "MyOrgan" zu erweitern.

Ansonsten: So wie ich gelesen habe, sind die alten analogen Johannus-Orgeln klanglich offenbar gar nicht mal so schlecht.

Die offene Frage ist natürlich, wie du "kleines Geld" definierst: wenn du ein Budget hast für eine Digital-Orgel, dann umso besser....

Die holländische Seite, die ich dir zitiert habe, hat auf jeden Fall eine recht grosse Auswahl, da müsste sich doch sicher was für dich finden lassen....


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2012 16:46
avatar  Offenbass 32 ( gelöscht )
#13 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Of
Offenbass 32 ( gelöscht )

 Antworten

 Beitrag melden
21.12.2012 01:01
avatar  papahotel ( gelöscht )
#14 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
pa
papahotel ( gelöscht )

Hallo Martin,

vielen Dank für die Tips, wirklich sehr nett von dir.
Die Johannus Orgel interessiert mich schon, wird es mir mal überlegen.

Danke und guts nächtle,
Marco.


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2012 13:17
avatar  Offenbass 32 ( gelöscht )
#15 RE: Gebrauchte DO für kleines Geld.....Wo?
Of
Offenbass 32 ( gelöscht )

Moin Marco,

und hast du was passendes gefunden?


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!