Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150

  • Seite 3 von 4
13.09.2012 17:27
#31 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
avatar
Administrator

Zitat von Schwarzspieler
Mir fiel schon oft auf, dass die Pedalregister, also Subbass und Gedeckt 8' kaum ohne Koppeln zu spielen sind, und das bei allen Digitalorgeln!


Ja, das kenne ich. Keine Ahnung, welches Intonationsideal da herstellerübergreifend wirksam ist...
Der Oktavbass 8' hat mindestens dem Prinzipal 8' des Hauptwerks von der Lautstärke her zu entsprechen; der Subbass muss diesen Oktavbass in guter Weise tragen können, ohne hinter ihm zu verschwinden, usw. usw.

Ohne MIDI-Interface wirst du Intonat nicht nutzen können; das wäre mehr als schade, da du ohne es keinerlei Zugriff auf die Intonationsfunktionen hast, ja nicht einmal Sampletäusche*) durchführen kannst.

_____________________
*) Warum das bei Johannus immer noch nicht direkt an der Orgel erledigbar ist, entzieht sich sowohl meiner Kenntnis als auch meinem Verstehen. Sampletauschen funktionieren bei so gut wie allen Mitbewerbern problemlos und unkompliziert per Orgelmenü.


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2012 17:38
avatar  Schwarzspieler ( gelöscht )
#32 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Sc
Schwarzspieler ( gelöscht )

Aha, ist wahrscheinlich einer der Nachteile dieser Orgel, dass man nicht soviel machen kann ohne Schlepptop und Co.! Aber wenn das bei einer Rembrandt auch so ist... Hatte gedacht, dass das bei teuren Johannüssen ginge...


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2012 17:39
#33 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
avatar
Administrator

Nope, Johannus schwört auf den Einsatz von Intonat.
Ich verstehs nicht, aber offenbar ist man in Ede nicht gewillt, davon abzurücken - und das, obwohl es immer wieder Kritik an diesem Programm einerseits und an der Notwendigkeit einer PC-Anbindung andererseits gab.


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2012 20:40
avatar  Aeoline
#34 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
avatar

Zitat von Schwarzspieler
...Ich werde mal ein Foto reinstellen. Denn die schwarze Studio sieht man ja so häufig nicht...



Gibt es denn schon das Foto? - bin sehr gespannt auf die Wirkung des schwarzen Gehäuses...

LG
Aeoline


Organisten leiden oft an einer schlimmen Krankheit: Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen...

Viscount Unico 400 DE [V1.14.19] (56/III/P) : ab 11.2012
Johannus Opus 520 (45/II/P) : 10.1987-11.2012
Siel HB 700 (9/II/P) : 1977-09.1987)

 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2012 20:45
avatar  Schwarzspieler ( gelöscht )
#35 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Sc
Schwarzspieler ( gelöscht )

Leider kann ich Euch erst ein Foto im November reinstellen, da ich erst dann wieder eine Digitalkamera habe...
Tut mir leid!


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2012 21:42
#36 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Ra

Zitat von matjoe1

frage: bin ich taub oder der einzige, dem die historische disposition am besten gefällt? als ich das beim forentreff in ede bekanntgab, habe ich jedenfalls von der johannusseite ein eher verständnisloses lächeln geerntet. mir gefällt dieser etwas "schmutzigere" duktus der register viel besser als der "glattgeleckte" barocke...



Also ich habe Dich sehr gut verstanden. [wink]

Senior Research & Development Engineer Global Organ Group

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2012 08:33
avatar  matjoe1 ( gelöscht )
#37 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
ma
matjoe1 ( gelöscht )

hey, schwarzspieler,

das interface kostet doch keine 70 euro?!?!?!?!
du meinst doch das USB-dingens (an einer seite USB-anschluß, an der anderen 2* XLR-stecker, oder?)
also ich habe es beim orgelkauf mitgekauft und auf der packung klebt noch das preisschild: € 29,90...

grüße
matthias


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2012 13:36
avatar  Schwarzspieler ( gelöscht )
#38 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Sc
Schwarzspieler ( gelöscht )

Mir wurde ein Midi-interface von Yamaha empfohlen. Und das ist leider so teuer! :S Mir wurde berichtet, dass die billigen Kabel nicht immer gut funktionieren. Ich habe gestern versucht, das Pedal über Keyvolume etwas lauter zu machen. Ob ich mit Intonat arbeite, muss ich mir noch überlegen. Ist doch recht aufwändig...


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2012 21:18
avatar  Klassikfreund ( gelöscht )
#39 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Kl
Klassikfreund ( gelöscht )

Nimm einfach das hier:

http://www.ebay.de/itm/Midi-Interface-Ka...=item2564ab37a6

Da kannst Du nichts falsch machen. Bei mir funz es tip top!


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2012 21:33
avatar  Resultant 64 ( gelöscht )
#40 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Re
Resultant 64 ( gelöscht )

Zitat von Klassikfreund
Nimm einfach das hier:

http://www.ebay.de/itm/Midi-Interface-Ka...=item2564ab37a6

Da kannst Du nichts falsch machen. Bei mir funz es tip top!



Dem kann ich nur beipflichten.

Gibts auch auf Amazon für aktuell 7,07€, beim momentanen Verkäufer ohne Versandkosten.

Ich entschwinde sodenn wieder in mein stilles "Neugieriger-Mitleser-Dasein".
Gruß


 Antworten

 Beitrag melden
09.10.2012 22:34
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#41 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
An
Anonymous ( gelöscht )

Ich hänge es hier an, weil es der aktuellste Thread über die 150 ist.

Löblich: auch die preisgünstige Orgel hat eine sich wertig anfühlende Tastatur bekommen! Den Klang der Einzeltöne fand ich besser, als es sich aus manchen Kommentaren und auch den Videos vermuten ließ.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 15:43
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#42 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
An
Anonymous ( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2012 22:11
avatar  Aeoline
#43 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
avatar

Vielleicht habe ich es ja übersehen...

Aber gab es hier schon Fotos von dem schwarzen Spieltisch in der realen Wohnumgebung?

LG
Aeoline


Organisten leiden oft an einer schlimmen Krankheit: Augentinnitus - Man(n) sieht nur noch Pfeifen...

Viscount Unico 400 DE [V1.14.19] (56/III/P) : ab 11.2012
Johannus Opus 520 (45/II/P) : 10.1987-11.2012
Siel HB 700 (9/II/P) : 1977-09.1987)

 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2012 18:18
avatar  Schwarzspieler ( gelöscht )
#44 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Sc
Schwarzspieler ( gelöscht )

Hier nun endlich die Fotos von meiner schwarzen Studio 150!

Bildanhänge
imagepreview

f1t729p9978n243.jpg

download

imagepreview

f1t729p9978n244.jpg

download

imagepreview

f1t729p9978n245.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
04.11.2012 18:59
avatar  Ebi ( gelöscht )
#45 RE: Schwarzer Spieltisch bei Johannus Studio 150
Eb
Ebi ( gelöscht )

...sieht klasse aus....


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!