Neu bei Johannus: Studio 150

  • Seite 2 von 3
15.08.2011 09:28
avatar  Subbass
#16 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar

Interessant!
Die Disposition wurde lediglich um einen Principal 4' und eine 16'-Zunge im II. Manual erweitert. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was es mit der neuen Technologie "T9000 Orange Core" auf sich hat.


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2011 10:43
#17 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar
Administrator

Auch der beste Chip wird nur das wiedergeben können, was an Samples in der Orgel verbaut wurde. So gesehen bin ich immer noch am meisten auf das 4. (historische) Sampleset gespannt.


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2011 12:19
#18 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar
Administrator

Was uns direkt in die Diskussion der Disposition bringt.
Auch ich hätte gehofft, dass Johannus beim neuen Modell mutig von der 0-8-15-Disposition abweicht. Die prinzipalische Quinte im HW ist kein Muss; es hätte auch dort ein Nasard stehen können, wodurch im SW ein Registerplatz frei geworden wäre. Statt der Terz hätte ich dort entweder einen Sesquialter oder eben einen hohen Nasard 1?' disponiert, auf den freien Registerplatz hätte zB. eine Quintade 16' oder ein weiterer Achtfüßer gelegt werden können. Ja, ich weiß: Das zerlegte Kornett... Aber muss immer so gedacht werden?

Die Pedalmixtur vermisse ich nicht; Koppeln sind ja vorhanden.

Ansonsten finde ich die Disposition recht ausgewogen und kanns eigentlich kaum erwarten, das neue Mitglied der Johannusfamilie probezuspielen. [smile]


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2011 14:09
avatar  pvh
#19 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
pv
pvh

Hallo,

Zitat von Laurie Phelps
Ganz ehrlich: was erwarten wir denn von wegen Sparen? Die Orgel kostet in Euro mit ca. 4000 Euro genau das, was die 910 bei Erscheinen im Jahre (ca) 1990 gekostet hat - und ist somit sogar BILLIGER als die 910 damals war!!! Beweis: Einfache Rechnung: gehen wir mal von 2 Prozent Inflation per annum aus, dann würde die Opus 910 bei einem Preis von 4000 Euro in 1990 heute mehr als 4400 Euro kosten!! Wir wissen aber, dass dazwischen noch (leider) der Euro kam, unter dessen Deckmantel fast alle die Preise drastisch erhöht haben. Gefühlt würde eine 910 also sicher heute deutlich mehr als 5000 Euro kosten müssen!


ähm, bei 2% Inflation werden aus 4000 Euro (oder anderen Währungseinheiten) über 20 Jahre mehr als 6000 (wg. Zinseszins). Euro-bedingte Preiserhöhungen, soweit es die gab (Preise werden ohne Euro auch erhöht, die Schweizer leiden ja ganz fürchterlich und kaufen das Allgäu und das süDliche Württemberg leer), stecken per Definition in der Inflation schon drin. Problem bei dieser Rechnung ist auch noch, dass die Preise für Elektronik usw. (z.B. Computer) in den letzten 20 Jahren eher deutlich gesunken sind, was Erwartungen an Preise für technische Artikel verändert und wiederum die Inflation bremst. So ungefähr jedenfalls. Wir können also immer mehr für denselben Geldbetrag erwarten.

Beste Grüße von der Waterkant
Christoph P.


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2011 15:18
avatar  matjoe1 ( gelöscht )
#20 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
ma
matjoe1 ( gelöscht )

yep,
klugscheissmodus an:

nach der formel 4000*(1+i)hoch n
= 4000*1,02 hoch 20 = 5.944

klugscheissmodus aus.

grüße,
matthias


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2011 22:57
#21 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar

Zitat von PeterW
Galland in Mulhouse kann offenbar schon liefern, und das auch nach D und CH:
http://www.orgues-galland.com/JOHANNUS-STUDIO-150.htm


Auf einmal ist die Studio 150 nicht mehr zu sehen!
War hier der Händler ein wenig zu voreilig?


Gloria Nobilis 352

 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2011 13:02
avatar  Hymnus_IV ( gelöscht )
#22 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
Hy
Hymnus_IV ( gelöscht )

Hmm... ich stolpere soeben über einen Twitter-Eintrag vom 30. Juni von Johannus:

Only two months until the introduction of two brand new organ series

Bringt Johannus also mit der überholten Studio-Serie auch gleich noch die Opus-Serie an den Start?

http://twitpic.com/5j0wrs


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2011 16:45
avatar  PeterW
#23 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar
+ 12.1.2018

Ich könnte anfangen: "... kommt ein Mann zum Arzt, ..." — so ähnlich träumte mir nämlich.
Aber eben nur so ähnlich, denn der Traum ging in Wirklichkeit so:

Ein Geschäftsreisender, weitab der Heimat, verfügte noch über einige Stunden Freizeit zum Totschlagen, bevor ihn sein Zug wieder nach Hause führen soll.
Was fängt man bloß in dieser Zeit an? — eine für einen Leser dieses Forums reichlich dumme Frage, denn schließlich geht man in einer solchen Situation zum nächsten Musikhaus und fragt dort nach der Johannus Studio 150.

An dieser Stelle könnte der Witz schon zu Ende sein, denn die Pointe war damit bereits gefallen.

Nicht so in meinem Traum, denn darin produzierte der Händler hochgradige Verwunderung:
"Waas?! Sie wissen davon?".
Der geschäftsreisende Orgelinteressent verschob die Augenbrauen zum Ausdruck "nun vergackeiere mich nicht!", worauf der Händler auf- und zugab: "Ja, wir bekommen sie. Irgendwann ... ähm ... so zwischen Mitte und Ende September", aber das sei alles noch top secret und pssssst und überhaupt pssssssssst ... von wegen ... auf strikter Geheimhaltung bestanden...

An dieser Stelle ist der Witz nun wirklich zu Ende.

Wenn ein Autoproduzent einen Erlkönig schon über einige Straßen auf dem Globus hat ohne Tarnanzug fahren lassen und die Paparazzi bereits Bilder im Kasten haben, bekommt man den Deckel nicht wieder drauf.

Da hilft es auch nichts, voreilige Annoncen im Web schnell wieder einzuziehen. Glaubt wirklich noch jemand, dass im Zeitalter von Web 2.1 noch irgendwas geheim bleibt oder durch "Löschen" verlorengeht? Dazu muß man nicht mal Verschwörungstheorien bemühen oder eine Recherche bei Wikileaks in Auftrag geben. Es genügt vollauf, den Web-Cache durchsuchen zu lassen, falls man im aktuellen Informationsangebot — wie hier zum Beispiel — nichts mehr findet.


 Antworten

 Beitrag melden
20.08.2011 09:08
#24 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar
Administrator

Hier noch ein Nachtrag, ein Bild aus oben erwähntem Twitter-Eintrag:
Johannus Studio 150 im Wohnzimmer

Und hier das gleiche nochmal im Großformat:
Johannus Studio 150 im Wohnzimmer (groß

Sieht doch ganz schick aus!


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
20.08.2011 09:14
avatar  BWoll ( gelöscht )
#25 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
BW
BWoll ( gelöscht )

Das Bild ist sehr interessant, Gemshorn.


 Antworten

 Beitrag melden
20.08.2011 09:47
avatar  Hymnus_IV ( gelöscht )
#26 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
Hy
Hymnus_IV ( gelöscht )

Nachdem es ja "nur" noch 2 Tage hin sind, bis der Vorhang für die Studio 150 fällt und Bestellungen entgegengenommen werden (lt. Johannus-Webpage) muss wohl schon jemand bei Johannus die Werbetrommel rühren. Auch wenn es nur auf niederländisch abrufbar ist. Johannus läDt zum "Tag der offenen Tür" ein, am 01. Oktober und stellt dort die 150 vor.

Quelle: http://www.johannus.com/nl/nieuws/bezoek...annus-open-dag/

Zitat
Bezoek de Johannus Open Dag!
Gepubliceerd op aug. 15, 2011

Op D.V. 1 oktober 2011 organiseert Johannus Orgelbouw haar jaarlijkse Open Dag. Hierbij willen wij u en uw gezin dan ook van harte uitnodigen voor deze gezellige dag.

Nieuwe Studio 150

Het belooft dit jaar een hele speciale Open Dag te worden. De Open Dag staat namelijk volledig in het teken van de introductie van de nieuwe Studio 150; een echte Johannus voor elke huiskamer. Met de bouw van de Studio 150 is een droom werkelijkheid geworden: volwaardige Johannus-kwaliteit voor een zeer aantrekkelijke prijs.


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2011 09:02
avatar  Regal
#27 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
Re

Zitat von PeterW
...Wenn ein Autoproduzent einen Erlkönig schon über einige Straßen auf dem Globus hat ohne Tarnanzug fahren lassen und die Paparazzi bereits Bilder im Kasten haben, bekommt man den Deckel nicht wieder drauf.

Da hilft es auch nichts, voreilige Annoncen im Web schnell wieder einzuziehen. Glaubt wirklich noch jemand, dass im Zeitalter von Web 2.1 noch irgendwas geheim bleibt oder durch "Löschen" verlorengeht? Dazu muß man nicht mal Verschwörungstheorien bemühen oder eine Recherche bei Wikileaks in Auftrag geben. Es genügt vollauf, den Web-Cache durchsuchen zu lassen, falls man im aktuellen Informationsangebot — wie hier zum Beispiel — nichts mehr findet.



Vielleicht war es ja Absicht? Sehe ich nicht ganz so wie den ungetarnten Erlkönig. Aus dem Foto ist lediglich ersichtlich, daß es eine Studio 150 geben wird, deren Design im wesentlichen dem der bisherigen Studio gleicht, was ja auch zu erwarten war. Die entscheidende Frage, was sich denn unter dem Möbel verbirgt, und ob der Klang wesentlich besser als bei der bisherigen Studio 2 ist bleibt nach wie vor offen. Ob es Veränderungen an dier Disposition gab kann auch nicht festgestellt werden. Ich glaube nicht, daß Johannus hier aus Versehen zuviel verraten hat.


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2011 09:08
avatar  Subbass
#28 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
avatar

Zitat von Regal

Ob es Veränderungen an dier Disposition gab kann auch nicht festgestellt werden.



Doch, das kann festgestellt werden und haben wir ja auch bereits in diesem Thread getan! [smile] Im Schwellwerk plus Prinzipal 4' und Basson 16'...


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2011 09:41
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#29 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
An
Anonymous ( gelöscht )

So, jetzt ist das Geheimnis gelüftet. Auf der Johannus-Seite kann man das neue Familienmitglied ansehen. Man muß sich das eben nur in niederländisch angucken, aber wer könnte das einer niederländischen Firma verdenken. [wink]
Am meisten interessiert sicherlich, was sich hinter dem Begriff "OranjeCore Technologie" verbirgt.
Vielleicht ein Grund zum Open Dag zu pilgern? Wie wärs? Forumstreffen in Ede?

LG,

wf

P.S. Ich kanns mir nicht verkneifen, aber Euer Hype im Vorfeld erinnert mich schon an so manchen Internetfreak, der Verschwörungstheorien überall ahnt. [wink]


 Antworten

 Beitrag melden
22.08.2011 10:16
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#30 RE: Neu bei Johannus: Studio 150
An
Anonymous ( gelöscht )

Wer versucht, die Orgel auf der niederländischen Webseite zu kaufen, findet den Link zum Prospekt-pdf und erfährt dort noch einiges. Fünf Lautsprecher und Subkanal und ab 10. September beim Händler.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!