Die neue Gloria Excellent 360

  • Seite 7 von 12
30.05.2011 20:26
#91 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Liebe Forianer,

meine Gloria Excellent 360 ist nun am letzten Mittwoch mit etwas Verspätung eingetroffen. Da das meine erste DO ist, ist das für mich eine besonders intensive Erfahrung, da ich das Instrument natürlich immer mit einer PO vergleiche, auch wenn ich weiß, dass dies nicht unbedingt sinnvoll ist.
Es war ein ganz schöner Akt, bis das Instrument in unserem Musikzimmer stand. Ich war doch erstaunt, wie Groß die Orgel ist, denn im Verkaufsraum von der Firma Kisselbach nimmt man die Größe anders wahr, ebenso auch den Klang.

Ich habe mir das Gehäuse in Eiche hell bestellt und bin mit dieser Wahl sehr zufrieden, da dies gut in den Raum passt.
Ich bin jedenfalls absolut begeistert, was das Instrument alles kann. Die klanglichen Möglichkeiten der Orgel sind wirklich sehr vielfältig. Sowohl die barocke als auch die romantische Disposition haben sehr Labialregister. Gerade in der romantischen Disposition lassen sich so sehr differenzierte Klangfarben erzeugen. Beide Dispositionen bieten zudem gute Möglichkeiten, auch französische Musik der Spätromantik zu spielen. Ich habe zu Beginn gleich einmal Francks E-Dur Choral gespielt, der mit beiden Dispositionen sehr schön klang. Die Zungen haben viel Kraft, die Mixturen sind mir noch zu schrill. Aber ich habe einen Intonationstermin mit Kisselbach ausgemacht, da werde ich mir dann den Umgang mit der Software Intonat erklären lassen und einige Register nachintonieren lassen. Mit der Sampleliste der Orgel und der entsprechenden Liste im Programm Intonat blicke ich noch nicht ganz durch...

Die 32' Register haben sehr viel Volumen und Tiefe, ich hoffe, dass der Putz an der Wand bleibt.

Momentan bin ich in jeder freien Minute am Üben. Ein kleines Einweihungskonzert wird es dann auch noch geben.


Vielleicht kann mir jemand bei der Intonat Problematik weiterhelfen.

Ich stelle demnächst auch noch ein Bild ins Forum....


Viele Grüße aus dem SüDen

Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
30.05.2011 20:35
#92 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar
Administrator

Herzliche Glückwünsche zu dem tollen Instrument! [smile] Ich wünsche dir viele schöne Stunden an dieser außergewöhnlichen Digitalorgel.
Fotos, Erfahrungsberichte (auch mit der Intonation) sind hier natürlich mehr als gern gesehen. [wink]
Und: Keine Angst vor dem Intonationsprogramm. Die Handhabung ist kinderleicht!


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2011 21:25
#93 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Vielen Dank für die Glückwünsche!
Das Hauptproblem bei der Excellent 360 und der Intonationssoftware ist, dass Intonat zunächst einmal für Johannusorgeln gemacht ist und auf deren Grundaufbau abgestimmt ist. Man muss wissen welche Begriffe wie auf die Excellent zu übertragen ist. (Barock, Historic, Romantic, Symphonic entsprechen Barock 1 und 2, Romantik 1 und 2). Die Sampleliste ist auch etwas komplizierter zu lesen. Herr Kilian wird es mir wohl zeigen.


Bald mehr!

Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2011 21:28
#94 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar
Administrator

Hm, an sich sollte das GLORIA-Intonat oberflächenmäßig an deine Orgel angepasst sein. Mindestens bei meiner Klassik 238 ist es so.


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2011 20:14
#95 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Liebe Forianer,

wer von euch ist denn noch, wie ich, im stolzen Besitz einer Gloria Excellent 360?

Mich würden eure Erfahrungen mit dem Instrument interessieren.

Viele Grüße

Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2011 20:49
avatar  Falcon 2000 ( gelöscht )
#96 RE: Die neue Gloria Excellent 360
Fa
Falcon 2000 ( gelöscht )

Ich bekomme sie am Mittwoch
Deshalb kann ich jetzt noch nicht mit Erfahrungen dazu dienen.
Aber wenn sie dann da ist....


 Antworten

 Beitrag melden
11.07.2011 21:37
#97 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Hallo Christoph,

na dann freue ich mich mit Dir. Ich denke, die nächsten Tage sind dann gerettet und du wirst in jeder freien Minute Orgel üben. Für mich ist dies die erste Begegnung mit einer digitalen Orgel und ich bin wirklich erstaunt, wie authentisch dieses Instrument klingt. Auch das Klangvolumen dieser Orgel ist erstaunlich. Beim Intonieren hat mir der Mitarbeiter der Firma Kisselbach sehr geholfen, sodass ich jetzt eine Orgel habe, mit der ich wirklich einen großen Bereich der Musikliteratur abdecken kann.

Die Register der beiden Intonationen stehen übrigens auch für die jeweils andere Disposition zur Verfügung, hierzu gibt es eine Liste, die solltest du dir von der Firma Kisselbach zusenden lassen.


Ich bin gespannt, auf deinen ersten Bericht.


Viele Grüße


Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2011 21:53
avatar  Falcon 2000 ( gelöscht )
#98 RE: Die neue Gloria Excellent 360
Fa
Falcon 2000 ( gelöscht )

So, endlich ist sie da.

Wie schon geschrieben, es ist die Gloria Excellent 360, mit UHT-Manualen (Untertasten Pflaume, Obertasten Palisander), Pedal doppelt geschweift, Midi-Sequenzer, 9 Fuß-Pistons.

Ich bin hin und weg. Der Klang gefällt mir super, noch schöner ist aber für mich die Klaviatur, die einfach ein tolles Spielgefühlt vermittelt (soweit ich überhaupt ein Urteil abgeben darf).
Habe jetzt einige Stunden darauf rumgespielt, es ist aber noch so viel auszuprobieren, dass ich noch lange Zeit damit zu tun haben werde.
Blicke noch nicht so ganz durch. [sad]

Ausserdem steht das gute Stück in einem Raum, der leider noch nicht fertig ist. Bin noch am Parkett (22mm Massivholz "Curupay" (tropisches Holz)) verlegen, das dann noch abgeschliffen werden muss, zudem müssen dann noch die Regale rein und die Elektroverkabelung, etc.

Fotos folgen noch (ach, hätte man doch mehr Zeit), die 360 sieht in echt viel besser aus als im Prospekt oder auf der Internetseite. Besonders gut (meine Meinung) sehen die Manuale aus


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2011 22:00
#99 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar
Administrator

Gratulation zu der schönen Orgel! [smile]
Auf deine Fotos freue ich mich schon!

Wie wirst du das machen: Parkett abschleifen während die Orgel schon im Raum steht?


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
17.07.2011 14:56
#100 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung. Wenn Du Fragen zur Bedienung hast, kannst du dich gerne an mich wenden. Ich blicke mitterlweile einigermaßen durch. Mich begeistert der Klang auch immer wieder, vor allem die Vielfalt. Ich bin gerade dabei Reger "Wachet auf" aufzuwärmen, dabei erfreue ich mich über die äußerst differenzierten Klangfarben der Flöten etc. Die Werksprogrammierung der Walze gefällt mir nicht, wie auch so manche Werksintonationen...

Auf Deine Bilder freue ich mich auch schon. Ich muss hier auch noch tätig werden.

Ich freue mich auf einen regen Austausch.

Viele Grüße

Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
19.07.2011 14:14
avatar  Falcon 2000 ( gelöscht )
#101 RE: Die neue Gloria Excellent 360
Fa
Falcon 2000 ( gelöscht )

So, ich habe gestern abend noch ein paar Bilder gemacht, leider ist der eingebaute Blitz nicht das Gelbe vom Ei [sad]

Ausserdem habe ich noch mit der Umwandlung auf 640x480 gekämpft

Ich hoffe aber, dass man trotzdem was sieht.
[attachment=1]P1010661.jpg[/attachment]


Ich bin jetzt viel am Spielen, muss aber riesige Defizite feststellen.
Ausserdem dauert die Einarbeitung in das Mäusekino noch.

Tja, als nächstes brauche ich noch einen Kopfhörer, da, wenn ich abends die Orgel traktiere, meine Kinder, die dann schon im Bett sind, es auch auf leisester Lautstärke noch hören und MITPFEIFEN (!) und dann nicht schlafen.
Mein alter Kopfhörer ist Schrott, drückt am Kopf. Ich habe vor, entweder den AKG K701 bzw 702 oder den Beyerdynamic DT 990 zu kaufen - hat da jemand schon Erfahrung damit?

@Viola da Gamba

Vielen Dank für das Angebot. Ich komme gerne darauf zurück. Wie gesagt, bin mit dem Mäusekino noch am Spielen, später (wenn denn mal der Raum mit der Einrichtung fertig ist) ist die Intonation dran.

@Gemshorn
Die Orgel wird auf 2 Rollwägen gestellt und dann hin- und her gefahren. Sollte nicht so schlimm sein. Abgedeckt wird sie natürlich auch.


Bis jetzt bin ich aber begeistert und fleissig am Üben.
Ich bedauere, dass ich so lange mit dem Orgelspielen aufgehört habe.

Bildanhänge
imagepreview

f1t168p4571n164.jpg

download

imagepreview

f1t168p4571n165.jpg

download


Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!

 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2011 00:50
avatar  roitzheimer ( gelöscht )
#102 RE: Die neue Gloria Excellent 360
ro
roitzheimer ( gelöscht )

Endlich können wir sie auch einmal hören!!!

Kisselbach hat ein Audio-File produziert. Lobe den Herren... Und das mit unterschiedlichen Registraturen durchgeführt - dabei gaaanz anders, als es von meiner Vivaldi 35 klingen würde.

Wie findet Ihr diese Aufnahme?!?

LG! Martin

Lobe den Herren @ Gloria Excellent 360


 Antworten

 Beitrag melden
05.08.2011 10:42
avatar  Hebelmann ( gelöscht )
#103 RE: Die neue Gloria Excellent 360
He
Hebelmann ( gelöscht )

Zitat von Falcon 2000
Mein alter Kopfhörer ist Schrott, drückt am Kopf. Ich habe vor, entweder den AKG K701 bzw 702 oder den Beyerdynamic DT 990 zu kaufen - hat da jemand schon Erfahrung damit?


Rein von seinen Messdaten her würde ich eher zum AKG K240-II greifen. Sehr angenehmes Tragegefühl, sehr linearer FG und kaum Klirr. Besitze ich selber seit 2 Jahren und bin absolut zufrieden damit, obwohl ich bei Audiotechnik höchst kritisch bin.


 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2011 13:31
#104 RE: Die neue Gloria Excellent 360
avatar

Hallo,

ich finde diese Aufnahme, wie auch die meisten anderen Aufnahmen sehr bescheiden. Für mich ist es unverständlich, dass die Orgelbauer nicht größeren Wert auf die klnagliche Präsentation ihrer Instrumente legen. Ich habe Gottseidank nicht nach einer dieser Klangbeispiele meine Kaufentscheidung getroffen.
Da ich selbst Besitzer eine Excellent 360 bin enttäuschen mich die Darstellungen dieser Orgel umso mehr. Kisselbach wirbt ja auch damit, dass die deutsch-romantische Dispo bisher etwas einzigartiges ist und dass sie die Darstellung von Karg-Elert, Reger etc. ermöglicht.... Insofern wäre entsprechende Orgelliteratur angemessen präsentiert eigentlich wünschenswert.
Das trifft übrigens meiner Meinung nach auch auf die anderen Firmen zu....


Viele Grüße

Viola da Gamba

seit Mai 2011   Gloria Excellent 360
seit April 2017  Gloria Concerto 355,
Seit April 2021 Nutzer von Hauptwerk

 Antworten

 Beitrag melden
10.08.2011 00:21
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#105 RE: Die neue Gloria Excellent 360
An
Anonymous ( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!