Content Clavis

  • Seite 1 von 2
16.04.2013 21:34
#1 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Gibt es von dieser Orgel(serie) schon irgendwo Hörproben?


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2013 21:40
#2 RE: Content Clavis
cl

In der neusten Okey gibt es eine Rezension von Herrn H.D. Karras.
Von Hörproben war dort auch noch keine Rede.

lbG
Clemens

Liebe Grüße vom Clemens

 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2013 21:44
#3 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Danke für diese Info.
Wie findet sie Hr. Karras denn? [smile]


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2013 21:51
#4 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Was lese ich da:

Zitat
Die Clavis bietet drei verschiedene Klangcharaktere. Beim Kauf der Orgel können Sie diese aus, insgesamt vier vom Werk angebotene Varianten auswählen: Barock, Klassik, Romantik oder Symphonik.


Quelle: http://www.contentorgeln.de/orgels?productID=115

Das soll wohl heißen, dass die Clavis mit dreien der insgesamt vier möglichen Dispositionen bestückt wird. Interessante Idee. Aber wie soll ich mich für etwas entscheiden, was ich nicht kenne?


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
17.04.2013 20:02
#5 RE: Content Clavis
cl

Zitat von Gemshorn
Was lese ich da:

Zitat
Die Clavis bietet drei verschiedene Klangcharaktere. Beim Kauf der Orgel können Sie diese aus, insgesamt vier vom Werk angebotene Varianten auswählen: Barock, Klassik, Romantik oder Symphonik.


Quelle: http://www.contentorgeln.de/orgels?productID=115

Das soll wohl heißen, dass die Clavis mit dreien der insgesamt vier möglichen Dispositionen bestückt wird. Interessante Idee. Aber wie soll ich mich für etwas entscheiden, was ich nicht kenne?




Dann muß man wohl zum Händler, oder besser gleich ins Werk [wink]
lbG
clm

Liebe Grüße vom Clemens

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 09:24
#6 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Zwar nicht von der Clavis, aber von der Celeste: https://www.youtube.com/watch?v=UK6nYA6Kczw


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 11:11
#7 RE: Content Clavis
avatar
Moderator

*Grusel* - das ist ja aufnahmetechnischer Horror. Die Bässe mulmen, die Mittelstimmen schmieren, die Lautstärke schwankt und die "Sozialgeräusche" des amtierenden "Ton"technikers sind lauter als der c.f. ...
Wenn Content seine Hausaufgaben gemacht hat (wovon auszugehen ist), dann ist so eine Aufnahme hochgradig kontraproduktiv. Nix für ungut - aber lieber nix als sowas, um einen Klang zu beurteilen ...


LG
Michael


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 11:20
#8 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Die Aufnahme ist ja nicht von Content, sondern von einem tschechischen Händler. [wink]


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 11:36
avatar  Falcon 2000 ( gelöscht )
#9 RE: Content Clavis
Fa
Falcon 2000 ( gelöscht )

Zitat von Gemshorn
Die Aufnahme ist ja nicht von Content, sondern von einem tschechischen Händler. [wink]



Und der hat anscheinend keinen Profi beauftragt das zu filmen [wink]
Deshalb darf man das auch nicht auf die Firma Content übertragen. Aber die sollte sich ruhig mal mit diesem tschechischen Händler in Verbindung setzen. Denn eine gute Werbung ist das nicht. [sad]


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 11:43
avatar  elim1701 ( gelöscht )
#10 RE: Content Clavis
el
elim1701 ( gelöscht )

Ich bin mir nicht mehr zu 100% sicher aber ich glaube auf solch einem Instrument habe ich vor einem Jahr bei Herrn Kisselbach gespielt. Die Samples waren sehr gut! Ganz besonders die Prinzipale sind mir da gut in Erinnerung geblieben. Aber die Klangabstrahlung hat mir leider nicht zugesagt. Vielleicht war ich da aber schon zu sehr von dem Positiv beeinflusst. Ihr kennt es ja: wenn man von einem Instrument zum nächsten "springt"...
Aber im Vergleich zur Vivaldi 35(0) war der räumliche Effekt nicht so ausgeprägt. Liegt sicherlich aber auch alles an der Einstellung am Instrument. Insgesamt schien sie mir aber härter im Klang, als wenn man wirklich am Spieltisch sitzt und das Hauptwerk pfeift einem ins Ohr. Die Johannus war da weicher und nutze mehr den Raum aus... aber wie geschrieben: alles vielleicht nur eine Einstellungssache.
Ich denke um einen wirklich echten Klangeindruck zu bekommen muss man das Instrument selbst vor Ort hören. Youtube kann einen ersten Eindruck erwecken, aber meist nur visuell.


 Antworten

 Beitrag melden
19.04.2013 23:29
avatar  Romanus ( gelöscht )
#11 RE: Content Clavis
Ro
Romanus ( gelöscht )

Zitat von Gemshorn
Gibt es von dieser Orgel(serie) schon irgendwo Hörproben?


Ein einmanualiges Instrument käme für mich nicht in Frage,da könnte der Klang noch so gut sein. [sad]


 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2013 07:59
#12 RE: Content Clavis
avatar
Administrator

Passt gut zu meiner Frage...
Und: Die Clavis gibt es auch mit 2 Manualen und Pedal.


Ich verkaufe meine Orgel, eine Gloria Concerto 234 Trend DLX. Bei Interesse bitte PN oder Mail.

 Antworten

 Beitrag melden
20.04.2013 15:56
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#13 RE: Content Clavis
An
Anonymous ( gelöscht )


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2013 13:52
#14 RE: Content Clavis
cl

Hallo Laurie,
zumal es sich seit Jahren scheinbar immer um den gleichen Rezensenten handelt. Dessen Klangauffassung eine kontinuierliche Stringens (erkennbar durch widersprüchliche Aussagen in der Zusammenschau unterschiedlicher Rezensionen aus seiner Feder) nicht stetig und damit eindeutig erkennbar werden läßt.
So könnte die Fragestellung des "G´schmäckles" ob der Unabhängigkeit im Raum stehen..... "Des Brot ich eß - des Lied ich sing!" ?
.... nur mal so als Frage....
lieben Gruß
Clemens

Liebe Grüße vom Clemens

 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2013 10:43
avatar  elim1701 ( gelöscht )
#15 RE: Content Clavis
el
elim1701 ( gelöscht )

Zitat von Laurie Phelps
Was immer Elim gehört hat, die Clavis war es wohl kaum.



Missverständnis. Ich meinte die Orgel in dem Video. Sorry, meine Schuld. Das hätte ich natürlich dazu schreiben sollen.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!