Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...

21.01.2013 18:18
avatar  Hela ( gelöscht )
#1 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
He
Hela ( gelöscht )

Was haltet Ihr vom „Evangelion“....?
http://shop.phoenix-pa.com/liedanzeiger/...ngelion-3e.html

Liebe Grüße
Heiner


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 18:21
#2 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
avatar
Administrator

Mit etwas Ähnlichem hat meine Gemeinde ganz schlechte Erfahrungen gesammelt.
Hier wurden über Jahre hinweg die Liedtexte an eine Leinwand projiziert, die Nachwehen dieser Unsitte spüre ich heute noch: Die Leute greifen ungern zum Gesangbuch, weil sie bequem geworden sind.

Ein anderer Aspekt: Wie lernt man ein neues Lied, wenn nur der Text angezeigt wird?


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 18:37
avatar  Hela ( gelöscht )
#3 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
He
Hela ( gelöscht )

Irgendwie kann ich mir das in der Praxis auch nicht recht vorstellen. Bin über den oder das „Evangelion“ zufällig gestolpert, soll für eine Pfarrei Vorschläge für einen neuen Liedanzeiger machen; und beim Recherchieren passierte es dann... .


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 18:55
avatar  Copula ( gelöscht )
#4 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
Co
Copula ( gelöscht )

Ein ähnliches Thema hatten wir ja schon. Aber irgendwo gab es noch ein Thema, wo wir auch über die Textprojektion diskutiert haben. Ich werde noch einmal suchen.
Allerdings befürchte ich, dass das mal wieder eine unserer tollen und vor allem vielen Off-Topic-Diskussionen war. [grin]


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 19:00
avatar  Copula ( gelöscht )
#5 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
Co
Copula ( gelöscht )

Wer suchet, der findet!
Hier ist die Diskussion. Getarnt als Thread über das GL.


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 19:36
avatar  Offenbass 32 ( gelöscht )
#6 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
Of
Offenbass 32 ( gelöscht )

Mein Blick auf dieser Seite würde auf den Typ LA-100DS fallen. Die Fernbedienung dafür ist O.K. ... Wenn mal der Organist ausfällt. Eine Projektion des Liedtextes halte ich wie Gemshorn für unklug, da dann bald niemand mehr das Gesangbuch mitnimmt und voraussetzt, dass der Text an die Wand geschmissen wird, ganz abgesehen davon, dass das mit dem Text an der Wand bestimmt nicht so schön aussieht.


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 22:03
#7 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
cl

Zitat von Hela
Irgendwie kann ich mir das in der Praxis auch nicht recht vorstellen. Bin über den oder das „Evangelion“ zufällig gestolpert, soll für eine Pfarrei Vorschläge für einen neuen Liedanzeiger machen; und beim Recherchieren passierte es dann... .


Hallo Hela,
ich gehe mal davon aus, daß Du der katholischen Konfession zuzurechnen bist. Bei Protestanten habe ich noch nirgends einen in den Fingern gehabt, oder zu Gesicht bekommen.
in den letzten 10 Jahren habe ich bei uns den Liedanzeiger erfolgreich verhindert. Im letzten Jahr kam dann aus dem Kreis der Senioren der Vorschlag mit SPendenzusage.
Da unsere Pfarrei regelrecht pleite ist, brauchte ich keine Sorge zu haben, daß von Seiten der Pfarrei einer angeschafft wird. Daraufhin hab ich das Evangelionmonster im Kirchenvorstand vorgestellt.

Das Ergebnis war: Wenn diesbezüglich etwas in der Kirche verbaut wird, dann dieser, allerdings gleich zweifach, denn es muß sichergestellt sein, daß er von allen Sitzplätzen aus gut lesbar ist".... das sei ja dann wie bei der "Hour of Power der Crystal Cathedral"... Man könne vor dem Gottesdienst ja schon mal das Publikandum projezieren, ...waren Ideen aus dem KV [wink]

Der Kostenaufwand incl. Montage läge dann für unsere Kirche bei schlappen 14.000,-€. Die avisierten Spender fanden diese Summe dann auch etwas üppig und zogen ihr Angebot zurück. Mit dem Ergebis, der von mir ungeliebte Liedanzeiger ist bis auf weiteres verhindert.

Falls Du eine Linkliste sämtlicher Hersteller in Deutschland haben möchtest, bitte PM.

p.s.: Einer der Hersteller ist übrigens der Filialleiter der Kölner Kisselbachfiliale.

Lieben Gruß
Clemens

Liebe Grüße vom Clemens

 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2013 22:18
avatar  martin ( gelöscht )
#8 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
ma
martin ( gelöscht )

Was ist mit Leuten, die schlecht sehen?

Zitat von Gemshorn
Die Leute greifen ungern zum Gesangbuch, weil sie bequem geworden sind.


Ich zweifle, ob das nur daran liegt. Nicht wollen, bzw. sich nicht zu trauen halte ich für wahrscheinlicher.

Zitat von Gemshorn
Ein anderer Aspekt: Wie lernt man ein neues Lied, wenn nur der Text angezeigt wird?


In dem man sich der Orgel (oder sonstigen Begleitung) nachsingt?

In der heutigen Zeit glaube ich kaum, dass sehr viele vom Blatt singen können.


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2013 11:19
#9 RE: Evangelion - mehr als ein Liedanzeiger...
avatar

Zitat von martin
Was ist mit Leuten, die schlecht sehen?


Opernglas


Mit musikalischen Grüßen
Bernhard

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!