Neu bei Johannus?

13.02.2012 23:00
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#1 RE: Neu bei Johannus?
An
Anonymous ( gelöscht )

Ich eröffne mal einen neuen Thread zum Thema Modellanpassungen und Neuigkeiten etc. in Ede. Ehe in zahlreichen Beiträgen verstreut darüber diskutiert wird.

(Da dort auf der Webseite immer noch "Der Tag, der ist so Freudenreich" gespielt wird: )

Aktuell: Las gerade, dass die Ecclesia nun auch dreistellig benannt wird. Dass dies bei der Positiv-Serie schon so ist, wurde in einem anderen Faden erwähnt, aber lohnt sich vielleicht doch, hier nochmal zu erwähnen.


Das neue Feature "Nah und Fern" wertet die Rembrandt gegenüber der Symphonica auch sehr auf, die immer noch zweistellig bezeichnet wird aber schon teurer wurde.

Für alle mit Humor, die "Nah und Fern" noch mal ganz genau und sogar kindgerecht erklärt haben wollen (leider nicht auf Deutsch gefunden):
https://www.youtube.com/watch?v=iZhEcRrMA-M

[grin] [grin] [grin] [grin] [grin] [grin] [grin] [grin] [grin] [grin]

Eine viermanualige Rembrandt oder wird Makins Dorfkapellen-Orgel mal ein mitteleuropäisches Pendant bekommen? Wann kommt die Opus? Fragen über Fragen, die diesen Thread hoffentlich in den nächsten Wochen und Monaten mit Antworten füllen.

Laurie


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2012 20:48
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#2 RE: Neu bei Johannus?
An
Anonymous ( gelöscht )

Johannus beginnt seinen Neuheiten-Reigen 2012.

Die Ecclesia 450 ist da.

http://www.johannus.com/de/collectie/eu/.../ecclesia-d450/

54 Register
Die Disposition hat man so bei Johannus schon viele Male gesehen. Keine Überraschungen.
III Manuale
Registerzüge (Plaste)
12.2 Abstrahlung
22.995 Euro


 Antworten

 Beitrag melden
29.03.2012 20:56
#3 RE: Neu bei Johannus?
avatar
Administrator

Wenn ich mir die Ecclesia D450 so ansehe (vor allem auch ihren Preis), frage ich mich, ab welcher Preiskategorie Johannus auch Registerzüge aus Holz zum Standard erhebt...
Die Plastikzahnstocher wirken auf einem derart hochpreisigen Instrument total deplatziert.


Gloria Concerto 234 Trend DLX

 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2012 13:31
avatar  elim1701 ( gelöscht )
#4 RE: Neu bei Johannus?
el
elim1701 ( gelöscht )

Ich kann auch heute noch einen BMW oder Mercedes bestellen ohne das er elektr. Fensterheber, Radio und Aschenbecher hat.
Das sind alles Extras mit denen der Hersteller gutes Geld verdient. Warum sollte sich dies ändern, wenn die Kunden es akzeptieren?


 Antworten

 Beitrag melden
30.03.2012 13:58
avatar  Copula ( gelöscht )
#5 RE: Neu bei Johannus?
Co
Copula ( gelöscht )

Und außerdem brechen die "Manubrien" aus Plastik schneller und ich denke mal, dass Johannus für das Erneuern auch noch einmal kassiert.


 Antworten

 Beitrag melden
06.04.2012 09:25
avatar  Flute8
#6 RE: Neu bei Johannus?
Fl

Die Bezeichnungen der Vivaldi 150, 250, 350 und Rembrandt 350 deuten durch die zusätzliche "0" auf eine neue Technik, wie bei Studio 150, Opus 250. In den technischen Daten fehlen jedoch die Hinweise auf: "OranjeCore™" "LiveTune™" "VPP™ (Virtual Pipe Positioning)".

Kann es sein, dass Johannus da etwas "altes" als "Neuheit" verkaufen will
Beste Grüsse

Flute8


Viscount UNICO CL-6 vom 14.3.2011 bis Febr. 2013
Roland C-380DA vom 6.10.2011 bis Mai 2013
Content Cantate 346R vom 14.11.2012, bis 16.3.2018
Ab 1. März 2017 Gloria Klassik 352 bis 23. Sept. 2019

Ab 11. Mai 2019 Böhm Orgel SEMPRA SE-40, P25


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2012 13:04
avatar  Anonymous ( gelöscht )
#7 RE: Neu bei Johannus?
An
Anonymous ( gelöscht )

Neu sind jetzt vier englische Ecclesias, u.a. auch eine 570 mit IV Manualen.

http://www.johannus.com/en-us/collectie/...ducts/ecclesia/

Laurie


 Antworten

 Beitrag melden
25.06.2012 13:37
avatar  PeterW
#8 RE: Neu bei Johannus?
avatar
+ 12.1.2018

Zitat von Laurie Phelps
Neu sind jetzt vier englische Ecclesias, u.a. auch eine 570 mit IV Manualen.



47.995 US-$ = 50.295 £.

Wie bitte?
Ich komme bei heutigem Wechselkurs auf 30.782 £.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!