MIDI Problem

29.04.2022 19:40
#1 MIDI Problem
Or
Adept

Liebe Forianer,
ich habe ein etwas seltsames MIDI Problem. Ich habe das Cantorum Duo plus Pedal und alles auch mit einem Expander von Viscount verbunden. Wenn ich die Funktion zum Transponieren vom Cantorum verwende, ist, so lange ich nur am Cantorum spiele, alles in Ordnung. Auch die Manual-Register im Expander transponieren mit. Allerdings bei den Pedalregistern bekommt der Expander seltsamer Weise zwei Notenbefehle. Da ertönt der transponierte und der nicht transponierte Ton zugleich. Wenn ich aber ein Manualregister vom Expander ins Pedal kopple, das passt. Ich hoffe, es kann mir wer Tipps geben, wo ich den Fehler suchen könnte.

danke
Michael


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2022 11:00
#2 RE: MIDI Problem
Or
Adept

Wie befürchtet, kann mir bei diesem speziellen Problem niemand weiter helfen. Zum Glück ist es aber nicht so schlimm, denn ich transponiere zum einen sehr selten, und wenn, dann ja nur bei Liedbegleitung, und da reichen die Register des Cantorums ohnehin aus.

Michael


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2022 11:09
#3 RE: MIDI Problem
tr
Allwissendes Orakel

Welche Firmware-Version hast du installiert? Aktuell gibt es bei Viscount die Version 1.0.10 zum Download. In der Release-Historie tauchen immer wieder Themen zu MIDI auf. Wenn du schon auf dem aktuellen Softwarestand bist (bzw. der Fehler nach einem Update auf 1.0.10 weiterhin besteht) würde ich den Bug über den Service an Viscount melden, damit er behoben wird.

Viele Grüße
Trompetendulzian


 Antworten

 Beitrag melden
09.05.2022 12:44
#4 RE: MIDI Problem
avatar
Administrator

Wenn aus dem Forum auch noch kein dienlicher Input kam: Hast du das Problem deinem Händler schon vorgelegt?


Gloria Concerto 234 DLX

 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2022 20:49
#5 RE: MIDI Problem
Or
Adept

Um diesen Beitrag abzuschließen: die Software ist auf dem letzten Stand, was das Cantorum angeht. Beim Expander gibt es, glaube ich, schon lange keines mehr. Mir wurde empfohlen, noch einmal alles auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das lasse ich aber doch bleiben, denn ob es hilft, weiß man nicht, und dann wieder mit den Einstellungen neu beginnen, nein. Und wie oben schon geschrieben, ist es nicht so schlimm, weil ich nur sehr selten die Transponierfunktion benütze, und da nur zur Liedbegleitung. Da brauche ich die Pedalregister vom Expander nicht.
Michael


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!